zur Startseite zur  Seite zur Seite siehe Untermenü zum Petitionsforum Impressum:  Verein Mensch Natur e.V. Marktstraße 14 73033 Göppingen Homepage: © Verein Mensch Natur					Vereinsnummer: VR1462  Der Verein Mensch Natur distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb der Homepage gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. zur Startseite zur  Seite zur Seite siehe Untermenü zum Petitionsforum
Der Verein Mensch Natur ist gemeinnützig. Wir freuen uns über eine Spende. Gerne können Sie auch Fördermitglied bei uns werden.  Vereinskonto: Kreissparkasse Göppingen; Kontonummer: 490 446 18 Bankleitzahl:  610 500 00 IBAN: DE18 6105 0000 0049 0446 18 BIC: GOPSDE6G
VERNUNFTKRAFT - BW Die Petition ist beendet Faktencheck zu Windkraft

Bürger werden wach!

"Schluss mit dem zügellosen Ausbau der Windkraft in Deutschland"

Vernunftbürger treffen sich zur BERLIN-DEMO

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019, feiert das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland seinen 70. Geburtstag. Das  AKTIONSBÜNDNIS Pro Natur, zum Schutz unserer Heimat, Natur- und Kulturlandschaften, will mit einer Demonstration auf  die Inhalte der Verfassung hinweisen, die durch eine politisch gesteuerte Energiewende verletzt werden. Auch der Verein Mensch Natur sieht in der staatlich verordneten Energiewende einen Bruch mit der Verfassung und dem  geltenden Schutzprinzip des Staates.  Durch die Privilegierung der Akteure der Energiewende vor dem Gesetz sehen wir den Gleichheitsgrundsatz verletzt  (Einspeisevorrang, Baugesetzgebung, garantierte Vergütung). Das Verantwortungs- und Schutzprinzip des Staates für seine Bürger sehen wir dadurch nicht mehr gewährleistet  (Industrialisierungsprozess in Natur und Landschaft, gesundheitliche Gefahren). Letztendlich sehen wir die Würde und Selbstbestimmung des Menschen, in einer staatlich verordneten Technologie-  nutzung gefährdet (riesige Windgeneratoren im besiedelten Raum, E-Mobilität). Keinem anderen Industriezweig, wie der Windindustrie, gestattet man, derart intensiv unsere letzten Naturräume zu  besetzen. Unterstützt von einem System von Gesetzen und Verordnungen, die eine sinnvolle Steuerung kaum zulassen,  und mit einer erzwungenen, massiven Finanzierung aus der Bevölkerung. Dies ist in unseren Augen skandalös. Es sei an den Artikel 21 Absatz 2 des Grundgesetzes erinnert. Hier heißt es - in verkürzter und damit prägnanter Form: Parteien, die nach ihren Zielen oder nach dem Verhalten ihrer Anhänger darauf ausgehen, ….. den Bestand der  Bundesrepublik Deutschland zu gefährden, sind verfassungswidrig. Beim Mausklick auf das Plakat kommt man zum Aufruf beim AKTIONSBÜNDNIS Pro Natur, zum Schutz unserer Heimat,  Natur- und Kulturlandschaften. Dort kann man alle Details zur Teilnahme erfahren. Weitere Links schließen sich an.
“Eine – insbesondere für einen normalen Werktag! – bemerkenswert große Zahl von gleichdenkenden, –fühlenden und –leidenden Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet und dem benachbarten Ausland folgte dem Aufruf. Sie setzten ein beeindruckendes Zeichen gegen die fehlgeleitete Energiepolitik, deren schädliche Auswirkungen mittlerweile im ganzen Land zu besichtigen sind. Seit der letzten solidarischen Großkundgebung dieser Art hat sich die Situation weiter verschlechtert. In weiße Westen gekleidet, setzten die Teilnehmer dem grassierenden Windwahn ihre Vernunftkraft entgegen....” - mehr hier unter folgendem Button:
Windatlas 2019 kritisch gesehen Auf nach Berlin! Windwahn VERNUNFTKRAFT Hessen Odenwald goes Hauptstadt Grundgesetzlich gegen Windkraft
1: Startseite Verein Mensch Natur
2: Aktuelles bei Mensch Natur
3: Energiewende in der Kunst
4: Wissen bei Mensch Natur
5: Literatur / Fachbücher
6: Pressespiegel
7: Böse Falle für Genehmigungsbehörden
8: Wegweisende Veranstaltungen
9: Leben mit dem Windrad
10: Neue Abstandsempfehlungen werden ignoriert
11: Wind hat sich gedreht - Kommunalplanung und Regionalräte
12: Seriosität bleibt auf der Strecke
13: Größte Industrialisierung der Landschaft seit Menschengedenken beschlossen
14: Pressespiegel 2015
15: Pressespiegel 2016
16: Pressespiegel 2017
17: Windkrafttrilogie - Videonsequenzen
18: Windkrafttrilogie - Beschreibung
19: Versagen der Behörden
20: Parteien zur Bundestagswahl 2017
21: Töten für den Artenschutz
22: Landesnaturschutzverband als Sprachrohr der Energiegewinnung aus der lebendigen Natur
23: Übersicht Windindustriegebiete in Baden-Württemberg
24: Datenschutzerklärung
25: Faktencheck der Windkraft
26: Faktencheck - Auswertung der Netzzonen
27: Faktencheck- Auswertung Gesamtdeutschland
28: Faktencheck GesamtD EinspW/S 2017
29: Faktencheck GesamtD EinspW/S 2018
30: Faktencheck GesamtD EinspW/S 2019
31: Faktencheck GesamtD Wind On/Offshore 2017
32: Faktencheck GesamtD Wind On/Offshore 2018
33: Faktencheck GesamtD Wind On/Offshore 2019
34: Faktencheck - Auswertungen Windparks
35: Faktencheck - Auswertung Lauterstein
36: Faktencheck - Auswertung Simmersfeld
37: Faktencheck - Auswertung Eschach
38: Faktencheck - Auswertung TransnetBW
39: Faktencheck - Auswertung Amprion
40: Faktencheck - Auswertung TenneT TSO
41: Faktencheck - Auswertung 50Hertz
42: Faktencheck - Auswertung 2018 TransnetBW
43: Faktencheck - Auswertung 2019 TransnetBW
44: Faktencheck - Auswertung 2018 Amprion
45: Faktencheck - Auswertung 2019 Amprion
46: Faktencheck - Auswertungen 2018 TenneT TSO
47: Faktencheck - Auswertungen 2019 TenneT TSO
48: Faktencheck - Auswertungen 2018 50Hertz
49: Faktencheck - Auswertungen 2019 50Hertz
50: Erfolgsmodell Energiewende ?
51: Leistung eines Grundlastkraftwerkes
52: Auf´s falsche Pferd gesetzt!
53: Bürger werden wach
54: Windatlas verus Realität
55: index_55.htm